Toll und LehrreichToll und Lehrreich

Ihr Bauernabenteuer ist natürlich erst komplett, wenn Sie auf dem Bauernhof auch etwas gelernt haben. Und dafür sorgen Bauer Bart und Bäuerin Floor persönlich.

Mit Bauer Bart melken Sie Kühe und füttern Sie die Kälber. Auch die Zicken, Ferkel, Ponys und anderen Tiere müssen natürlich versorgt werden. Dabei kann Bäuerin Floor jede Hilfe gebrauchen. Und wenn Sie genau wie Bäuerin Floor Ponys lieben, dann gibt es sogar die Möglichkeit Reitstunden zu nehmen in der Reitbahn. 

Auch wenn Sie lieber spielen wollen kommen Sie auf diesem Bauernhof auf Ihre Kosten. Es gibt eine „Leef je uit“-Weide, wo Sie Buden bauen können, nach Herzenslust klettern und klimmen, Trampolin springen, auf Kettcars krossen können oder herrlich in der Modderküche schmaddern. Von Juni bis Oktober gibt es auch einen Maislabyrinth, wo Sie stundenlang spielen können.

BauernpaßBauernpaß

Beim Einchecken bekommen die Kinder den Bauernpaß von FarmCamps. Hier stehen nette und lehrreiche Aufträge die sie selbstständig oder mit dem Bauern ausführen. Damit lernen sie spielend, indem sie teilnehmen am Leben auf dem Bauernhof.

Für jeden Auftrag bekommst du einen Stempel vom Bauern oder der Bäuerin. Hast du alle Aufträge bestanden? Dann verdienst du natürlich das einzig echte Bauernknechtdiplom!

BauernführungBauernführung

Während jedes Aufenthaltes gibt Bauer Bart und Bäuerin Floor Ihnen eine Rundleitung (Bauernführung) über seinen Hof. Er erzählt Ihnen gerne was er macht, wie er arbeitet und führt Sie über seinen Hof.

So entdecken Sie Orte, die Sie normalerweise nicht zu Gesicht bekommen und hören Sie ganz besondere Geschichten über das Leben auf dem Bauernhof auf dem sie wohnen.

Mit dem Bauern oder der Bäuerin unterwegs Mit dem Bauern oder der Bäuerin unterwegs

  • Mit der Bauer unterwegs

Bauer Bart zieht regelmäßig mit seinem Traktor und Planwagen los um die Umgebung zu erkunden. Nicht nur eine tolle Erfahrung, sondern auch eine tolle Art und Weise die Umgebung zu sehen und kennen zu lernen. 5,50 € p.P.

  • Ponyritt und Unterricht

Während Ihres Urlaubs dürfen Sie natürlich gern einmal gratis Pony reiten. Haben Sie Lust auf mehr und wollen Sie öfter reiten? Dann können Sie am Reitunterricht teilnehmen den Bäuerin Floor jeden Morgen gibt. Sie ist diplomierte Centered Riding Instrukteurin und gibt erfahrenen und unerfahrenen Reitern Stunden, sowohl an Kinder als auch Erwachsene. Sie können auf einem Shetlandpony, einem Haflinger, einem Friesen oder einem B- oder E Pony reiten. 10 € pro halbe Stunde.

Zusammen unterwegsZusammen unterwegs

  • Lagerfeuer

Nichts so entspannt wie den Tag mit einem Lagerfeuer abschließen. Jeden Abend zündet Bauer Bart das Lagerfeuer an. Während die Eltern gesellig beim Lagerfeuer plaudern, sind die Kinder schwer beschäftigt mit Holz sammeln oder Marshmallows rösten.

  • Maislabyrinth

Auf seiner Weide plant Bauer Bart jedes Jahr ein großes Maislabyrinth, wo ihr stundenlang mit euren Spielkameraden spielen könnt. Achtung, der Mais ist oft erst ab Juli hoch genug und wird im Oktober wieder geerntet.

Herrlich spielenHerrlich spielen

  • Ponyreiten
  • “Leef je uit”-Weide
  • Erlebnisgarten
  • Insektenhotel
  • Buden bauen
  • Maislabyrinth 
  • Kettcarbahn
  • Trampolin
  • Schaukeln
  • Stehwippe Buden bauen